Kolland Topsport Asics

Ort
Datum
Bericht / Fotos
Enns
11.3.2012
Kolland/Rossmann

Österreichische Crosslaufmeisterschaften/Enns

Hochkarätiges Starterfeld, schwieriger Rundkurs und kaltes, windiges Märzwetter.

Auf der 3160 m langen Kurzdistanz stellten wir mit Rossmann, Eckhart und Berger ein kompaktes Team. Thomas verpasste in den letzten Jahren immer nur um wenige Sekunden einen Podestplatz, heuer hat alles gepasst! Hier sein Rennbericht:

„Chancen muss man nutzen, wenn man Sie bekommt, so war mein erster Gedanke wie ich die heute doch etwas schwierige Crosslaufstrecke gesehen habe.
Mir liegen solche Kurse und freute mich bei dem starken Teilnehmerfeld schon auf den Start sowie den Kampf um die Stockerlplätze.
Gleich von Beginn an setzte sich der über 1.500 m für Olympia qualifizierte Andreas Vojta vom Rest des Feldes ab, dahinter Christian Steinhammer und Christoph Sander (EM Teilnehmer Crosslauf) zu denen ich nach meinem etwas verpatzten Start kurz vor Ende der 1. Runde aufschließen konnte. Sander verschärfte das Tempo unserer Gruppe und ich fühlte mich heute wirklich gut und setzte mit etwas Risiko eine erfolgreiche Gegenattacke. Nach Ende der 2. und Beginn der 3. und letzten Runde hatte ich mir einen kleinen Vorsprung von ca. 10 m zu meinen Verfolgern verschafft. Mit Erfolg konnte ich meinen Vorsprung weiter ausbauen und in einer Zeit von 9:32 min. den sensationellen 2. Platz hinter Andreas Vojta 9:15 min belegen. Christoph Sander wurde mit 5 sec. Rückstand 3.





Thomas Rossmann Silber ÍM Crosslauf
Thomas Rossmann Silber ÍM Crosslauf


In der Teamwertung holte das Kolland Topsport Asics Team mit Rossmann- Eckhart- Berger den 1. Platz und die Goldmedaille.

Mit einem Stockerlplatz habe ich heute spekuliert, dass es der 2. wird, mit dem habe ich nicht gerechnet, einfach unglaublich. Vom Rennverlauf her hätte ich es taktisch nicht besser machen können. In den letzten drei Jahren habe ich teilweise um 1-2 Sekunden als 4. das Stockerl jeweils knapp verpasst, heute hat einfach alles gepasst.
In zwei Wochen möchte ich beim internationalen Halbmarathon in Venlo (NL) bei einem starken Teilnehmerfeld meine pers. Bestzeit von 1:07:48 auf knapp unter 1:07 h verbessern, was bei meiner derzeitigen Form möglich ist.“


Mannschaftsgold Kurzstrecke Rossmann, Eckhart, Berger
Mannschaftsgold Kurzstrecke Rossmann, Eckhart, Berger


9340 m galt es auf der langen Strecke zu bewältigen. Dieter Pratscher hielt sich lange in der Spitze, obwohl der hügelige und eckige Kurs nicht das Seine ist.

Mit dem gesamt 7. Platz setzte er jedoch gute Voraussetzungen für den österreichischen Vizemeistertitel in der Mannschaft mit Jürgen Mock und Manfred Konrad. Manfred gewann in der M45 zusätzlich Silber.




Als Nächstes steht das Laufopening in Bad Radkerburg auf dem Programm: 4 Strecken stehen zur Auswahl. Dazu gibt es Testschuhe von Asics und professionelle Schuhberatung von Kolland Topsport.
Das Laufteam von Kolland Topsport Asics Gaal wird auch vor Ort sein und wertvolle Tipps geben. Am Abend findet dann im Vitalhotel die große Asics-Modenschau mit den Highlights der Frühjahrs- und Sommer Kollektion vorgeführt von Promi- und Überraschungs-Models statt. Den Abend moderiert Oliver Zeisberger vom ORF Steiermark.