Kolland Topsport Asics

 

Ort

Datum

Bericht / Fotos

St. Anna/Lavantegg

09.02.2008

Harry Kolland

 

Gold und Silber für Kolland Topsport Wintertriathleten bei den Steirischen Meisterschaften: Moser und Gössler holen sich die Titel die Kolland Topsport Teams belegen Platz 1 und 2 in der Mannschaftswertung!

 

Ausgezeichnete Wettkampfbedingungen bei den Steirischen Triathlonmeisterschaften in St. Anna am Lavantegg. Außer Wieltschnig und Tauderer, die krankheitsbedingt leider fehlten, waren alle steirischen Top-Triathleten am Start. Sehr spannend auch der Rennverlauf.

 

Den schnellsten Laufsplitt legte Klaus Friedrich (Kolland Topsport) vor Anton Bernhard und Jürgen Kropf hin. Ausgezeichnet auch Martin Krempl. Knapp dahinter Moser, Nudl und Huber, 3 weitere Kolland Athleten. Beim Biken wurden die Karten aber auf der selektiven Strecke neu gemischt, Klaus meinte, Radfahren wäre nicht das seine... Mit sehr schnellen Radzeiten holten Moser und Nudl mächtig auf. Florian übernahm vor Kropf und Nudl die Führung, knapp gefolgt von Krempl und Flechl

Richi Nudl

Beim abschließenden Langlaufen ließ Florian Moser dann nichts mehr anbrennen und konnte seinen ersten steirischen Meistertitel feiern!

vlnr. Kropf, Moser, Huber

Auch Daniel Huber, der als Titelfavorit gehandelt wurde, holte immer mehr auf und wurde steirischer Vizemeister vor Jürgen Kropf. Am 4. Platz der stark in Erscheinung tretende Gernot Grillmeier vor Herwig Reupichler. 6. Richard Nudl, Sieger in der M35, 8. Flechl Harald, Sieger in der M45, weiters Martin Krempl. Steirische Meisterin wurde Petra Gössler, die nach längerer Zwangspause durch Krankheit auf dem Weg der Besserung ist und eine tolle Leistung bot!#779

Richi Nudl

 

In der Mannschaftswertung konnten die beiden Kolland Topsport Teams Gold und Silber vor Fun Sports Greylinger holen!

Team Kolland Topsport

Insgesamt konnte man mit 10 Goldenen und 5 Silbernen die Heimreise antreten.